Über ORBIS

IHR PARTNER FÜR NACHHALTIGE MEHRWEGVERPACKUNGEN AUS KUNSTSTOFF

ORBIS Europe ist Teil der Menasha Corporation, dem drittältesten Fertigungsunternehmen in Familienbesitz der Vereinigten Staaten. Seit 2016 vertritt ORBIS die Menasha Corporation in Europa mit Büros, Produktionsstätten und Lagerhallen in Deutschland und Belgien.

A Shift in Thinking

ORBIS Europe arbeitet kontinuierlich an neuen Verpackungslösungen, die die Effizienz und die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen verbessern. Dabei wird die Lieferkette genauestens analysiert und einen innovatives Logistikkonzept speziell für Ihr Unternehmen erarbeitet.

Die Mehrweg-Verpackungslösungen von ORBIS sind eine nachhaltige Alternative zu Stahlbehältern, Gitterboxen oder Holzkisten. Die Verpackungslösungen können in unterschiedlichsten Industriebereichen eingesetzt und individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Wiederverwendbare und recycelbare Kunststoffbehälter, Paletten, Staumaterialien und Großladungssysteme von ORBIS verbessern den Produktfluss entlang der gesamten Lieferkette. So werden Kosten reduziert und die Rentabilität im Unternehmen verbessert.

 

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen
ORBIS Europe bewegt Ihre Produkte ökologisch und ökonomisch effizient.

Unsere Großladungsträger, Paletten und KLTs aus Kunststoff können über ihre Einsatzdauer beliebig oft verwendet und im Anschluss recycelt werden.

Standorte

Geschichte

ORBIS ist eine Tochtergesellschaft der Menasha Corporation und kann somit auf eine lange Geschichte auf dem Gebiet Verpackungsmanagement zurückblicken. Seit mehr als 160 Jahren bietet die Menasha Corporation ein breit gefächertes Angebot an Mehrwegverpackungen für verschiedenste Branchen.

1849

In Menasha wird ein Holzkübelwerk gegründet, das Verpackungen für den Transport verschiedenster Waren herstellt.

1863

G.B. Lewis wird gegründet. Mit einer neu entwickelten Maschine stellt das Unternehmen von nun an robuste, mehrfach einsetzbare Transportbehälter her.

1949

Der erste Transportbehälter aus Glasfaser wird als leichte, robuste und kostengünstige Alternative zu Holzkisten entwickelt.

1973

Mehrwegverpackungen von ORBIS: Paletten aus Kunststoff

Die Menasha Corporation bringt wiederverwendbare Kunststoffpaletten auf den Markt.

1996

Menasha gründet ORBIS. Von nun an können Kunden qualitativ hochwertige wiederverwendbare Kunststoffbehälter, Paletten, kundenspezifische Staumaterialien und Engineering-Dienstleistungen aus einer einzigen Quelle beziehen.

1997

Nachhaltige Mehrwegverpackungen aus Kunststoff: BulkPaks

 

 

ORBIS führt die BulkPak-Produktlinie ein. Die Mehrweg-Großladungsträger sind für den Transport von Bauteilen aus Automobilindustrie und industrieller Fertigung geeignet.

2007

ORBIS wird Marktführer für wiederverwendbare Kunststoffverpackungen in Nordamerika.

2016

ORBIS kommt nach Europa. Im August 2016 wird der europäische Hauptsitz in Köln eröffnet.

2017

GitterPak, sustainable replacement for steel gitterboxes

 

 

ORBIS Europe bringt den GitterPak auf den Markt. Die faltbare Verpackungslösung aus Kunststoff ist eine nachhaltige Alternative zu Gitterboxen aus Stahl.

2018

Mehrwegverpackungen ORBIS IonPkORBIS Europe entwickelt den IonPak, eine wiederverwendbare Verpackungslösung für den nachhaltigen und kosteneffizienten Transport von Lithium-Ionen-Batterien.