SONDERLADUNGSTRÄGER & TRANSPORTBEHÄLTER

FÜR DIE AUTOMOBILINDUSTRIE

Innovativ      Robust      Nachhaltig

Highlights

Nachhaltige Großladungsträger
Falt- und stapelbar
Verpackungslösung für Li-Ion Akkus

ORBIS Logistiklösungen für die Automobilindustrie

Optimierte Effizienz und Nachhaltigkeit in der Lieferkette werden für Automobilhersteller und Zulieferer immer wichtiger. Die Großladungsträger (GLT) von ORBIS bieten Kosteneinsparungen und CO2-Reduzierung: Die GLT sind volumenreduzierbar sowie stapelbar und optimieren den Versand von Teilen in den globalen Lieferketten der Automobilindustrie. Faltbare Transportbehälter von ORBIS bieten eine Rückführquote von 1:3 und eine Tragfähigkeit von bis zu 900 kg. Die Großladungsträger aus Kunststoff sind in diversen Größen erhältlich: Im Euro-Standard-Maß 1200 x 800, im Industrie-Maß 1000 x 1200, passend für Seecontainer oder als XXL Box in extra Länge.

Innovative Lösungen für den Transport von Lithium-Ionen Akkus

Automobilhersteller setzen zunehmend auf E-Mobilität. Das bringt ganz neue Herausforderungen im Bereich der Verpackungen mit sich, da der Transport von Komponenten, wie Lithium-Ionen-Batterien streng reguliert ist. ORBIS bietet faltbare Kunststoffbehälter, die für den Transport von festem Gefahrgut zugelassen sind. Neben dem Ladungsträger mit Zulassung bieten wir qualifizierte Beratung durch einen Gefahrgutbeauftragten. Die Großladungsträger aus Kunststoff optimieren die Auslastung im LKW und sind nachhaltig sowie recycelbar. Verglichen mit den viel genutzten Stahlbehältern bieten Großbehälter aus Kunststoff siginfikante Kosteneinsparungen und operative Vorteile.

Vorteile und Mehrwerte der Ladungsträger aus Kunststoff

Hohe Tragkraft

Faltbar und stapelbar

Verbesserte Qualitätskontrollen

Weniger Produktschäden

Langlebig und robust

Nachhaltig: wiederverwendbar, recycelbar

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Keine Verpackungsabfälle

Downloads

BulkPak Produktkatalog PDF
20MB, Stand 28.06.2019

Gefahrgutbehälter Datenblatt PDF
8MB, Stand 20.05.2019

Mehr Informationen

Mehrweg Verpackungen für Automotive / Automobilindustrie

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Wir senden Ihnen gerne ausführliches Informationsmaterial zu unseren Produkten zu.

Verpackungslösungen für die Automobil-Branche

Große Ladungsträger aus Kunststoff 1200 x 800

BulkPak® Family

Faltbare Großladungsträger aus Kunststoff

Die Mehrweg-Großladungsträger (GLT) von ORBIS Europe ersetzen herkömmliche Verpackungslösungen, wie Stahlbehälter, Gitterboxen oder Holzkisten. Die faltbaren Transportbehälter können in unterschiedlichsten Industriebereichen eingesetzt und individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Verfügbare Größen

HDB10121000 x 1200
GitterPak1200 x 800
Gefahrgutbehälter1000 x 1200 / 1200 x 800
OceanPak1190 x 1135

HIGHLIGHTS

Belastbar bis 900 kg
Stapelbar 1+5 statisch / 1+2 dynamisch
Faltrate 1:3

ladungsträger aus kunststoff: Gefahrgutbehälter

Gefahrgutbehälter IonPak

Kunststoffbehälter für den Transport von Batterien

Der faltbare Gefahrgutbehälter IonPak® von ORBIS Europe wurde speziell für den Transport von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Der Großladungsträger ist auch für den Transport von weiteren festen Gefahrgütern zugelassen (z.B. Airbags, Gurtstraffer) und ersetzt herkömmliche Einmal-Verpackungen durch einen wiederverwendbaren, faltbaren Kunststoffbehälter.

Verfügbare Größen

Gefahrgutbehälter1000 x 1200 / 1200 x 800

HIGHLIGHTS

Faltbar, Stapelbar
Kosten für Rücktransport um bis zu 50 % senken
UN-Zertifizierung bis 400 kg

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Deutschland

 

    +49 2233 4729 874

     europe@orbiscorporation.com

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder
ein individuelles Angebot erhalten möchten,
helfen wir Ihnen gerne jederzeit weiter.

Häufige Fragen zu unseren Sonderladungsträgern für die Automobilindustrie

Für welche Bauteile können ORBIS Transportbehälter verwendet werden?

Die Sonderladungsträger für die Automobilindustrie von ORBIS glänzen durch eine hohe Gewichtkapazität, denn die faltbaren Automobil Verpackungen tragen bis zu 900 kg. So können auch schwere Bauteile problemlos transportiert werden. Ist zusätzlicher Produktschutz notwendig, entwickeln unsere Verpackungsexperten auch passende Innenverpackungen. Für große und sperrige Teile hat ORBIS zudem XXL Boxen in Extragröße im Angebot. Diese Transportboxen sind extra lang und fassen daher auch Teile, die in herkömmlichen Boxen nicht transportiert werden können. Für den Transport von Gefahrgut, wie beispielsweise Lithium-Ionen-Batterien, sind die verschiedenen GLT aus Kunststoff auch mit UN-Zertifizierung erhältlich. Mit den verschiedenen Transportbehältern hat ORBIS eine breite Produktpalette. Sprechen Sie uns an und wir finden die passende Verpackungslösung für Ihre Anwendung.

Eignen sich die Transportbehälter für CKD Logistiklösungen?

Die Transportverpackungen von ORBIS eignen sich ganz besonders für CKD Automotive Logistiksysteme. CKD bedeutet Completely Knocked Down – zu Deutsch: „komplett zerlegt“. Der Begriff wird hauptsächlich in der Automobilindustrie genutzt und bezeichnet eine Methode der Herstellung und Vermarktung von Kraftfahrzeugen. Dabei werden die einzelnen Komponenten angeliefert und erst im Importland zum fertigen Fahrzeug zusammengesetzt und verkauft. Die einzelnen Bauteile können problemlos in den ORBIS Großladungsträgern aus Kunststoff transportiert und gelagert werden. Mit einer Tragfähigkeit von bis zu 900 Kilogramm wird zudem die Transportauslastung optimiert. Komponente, die zusätzlichen Schutz benötigen, werden mit Hilfe von Innenverpackungen und speziell angepassten Verpackungslösungen transportiert.

Sind die Kunststoffbehälter für den Transport von Lithium-Ionen Akkus zertifiziert?

Der ORBIS IonPak ist vom Belgischen Verpackungsinstitut (IBE-BVI) für den Transport von Gefahrgut zertifiziert. Die Zulassung gilt für den Transport von festen Gefahrgütern (z.B. UN3480 – Lithium-Ionen-Batterien) mit bis zu 400 kg Nettogewicht. Der Transportbehälter aus Kunststoff ist in Primärkunststoffen und Rezyklat erhältlich – beide Varianten fallen unter die Zertifizierung. Neben der UN-Zertifizierung bieten wir Ihnen kompetente Beratung durch einen zertifizierten Gefahrgutbeauftragten, der Sie bei der Suche nach der richtigen Verpackungslösung unterstützt. Die Maße und Innenverpackungen des Behälters werden auf Ihr Produkt und Logistiksystem angepasst.