ORBIS auf der FachPack 2022

ORBIS Europe auf der FachPack 2022

ORBIS EUROPE ZEIGT MEHRWEG-TRANSPORTVERPACKUNGEN AUF DER FACHPACK 

FÜR DEN SCHRITT HIN ZUR KREISLAUFWIRTSCHAFT

22. August 2022

ORBIS auf der FachPack 2022

Ihr Ansprechpartner

Vertrieb Deutschland

    +49 2233 619 2072

   europe@orbiscorporation.com

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder ein individuelles Angebot erhalten möchten, helfen wir Ihnen gerne jederzeit weiter.

ORBIS Europe präsentiert auf der FachPack (27. – 29. September in Nürnberg, Halle 6, Stand 316) seine nachhaltigen und robusten Mehrweg-Transportverpackungen aus Kunststoff für unterschiedliche Industriebereiche. Dazu zählen neben der Verpackungslösung PlastiCorr®, mit der sich Boxen aus Wellpappe und Kartonage in automatisierten Verpackungslinien 1:1 ersetzen lassen, auch Kunststoffpaletten im neuen Design für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Weitere Messe-Highlights sind der UN-zertifizierte Gefahrgutbehälter IonPak® sowie weitere Großladungsträger wie der GitterPak® und die XXLPaks für den Einsatz in der Automobil- und Fertigungsindustrie.

„Das Thema Nachhaltigkeit ist bedeutend für die Lieferketten von heute. Wiederverwendbare Verpackungslösungen gliedern sich in der Herstellung, Verwendung und Wiederverwertung in das Konzept der Kreislaufwirtschaft ein. Durch den Umstieg reduzieren Unternehmen ihren CO2-Fußabdruck deutlich. All das zeigen wir an unserem Stand auf der FachPack“, sagt Christian Hemming, Technical Director EMEA bei ORBIS Europe.

After-Show Empfang am ORBIS Stand 

Hiermit lädt das Team von ORBIS Europe Sie herzlich zur diesjährigen FachPack ein. Für den Schritt hin zur Kreislaufwirtschaft zeigen wir an Stand 6-316 unsere nachhaltigen und robusten Mehrweg-Transportverpackungen aus Kunststoff für unterschiedliche Industriebereiche. An Tag 1, am 27.09. ab 17:00 Uhr laden wir Sie darüber hinaus zu einem After-Show Empfang an unseren Stand ein.

Mit dem Code A483021 können Sie sich kostenfrei für die FachPack registrieren.

shutterstock_593496842-min

Wenn Sie vor Ort sind, besuchen Sie uns gerne an Stand 6-316, um über nachhaltige Transportverpackungen zu sprechen. Vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin.

Kontakt

    +49 2233 619 2072

   europe@orbiscorporation.com

Weitere Artikel in unseren News

Batterietransport & Verpackung in der Wertschöpfungskette

Immer mehr Elektroautos auf den Straßen und steigende Elektrifizierung in anderen Industriebereichen – die Nachfrage nach Batterien steigt. Das hat auch vielfältige Auswirkungen auf die Lieferketten: Für den Transport von Lithium-Ionen-Batterien als bevorzugte Energiequelle braucht es sichere Transportverpackungen. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen und mögliche Lösungen.

Ladungsträger in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist im Umbruch. Nachhaltigkeitsinitiativen, Chipmangel, E-Mobilität und mehr bringen Veränderungen der Lieferketten und Logistikprozesse mit sich. Gleichzeitig bleiben wahre Kostentreiber in großen, weit verzweigten Lieferantennetzwerken oft unentdeckt. Die Lieferanten- und Transportsysteme sind komplex, die Umstellung auf neue Systeme wie Mehrweg-Ladungsträger aufwendig. Doch oft liegt genau darin der Schlüssel zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit in den Lieferketten der Automobilindustrie. So finden Sie mit dem richtigen Ladungsträger Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen in der Automobilindustrie.

Internationaler Hersteller von Transportverpackungen

ORBIS entwickelt und produziert Großladungsträger, Paletten und kleinere Ladungsträger aus Kunststoff. Als führender Anbieter und Teil der Menasha Corporation blicken wir auf mehr als 170 Jahre Kompetenz bei der Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen zurück. Mit mehr als 50 Standorten in Nordamerika und Europa kann ORBIS Kunden weltweit bedienen. Erfahren Sie mehr über die nachhaltigen Verpackungslösungen, Entwicklungsleistungen, Reparatur-Services und Rückkaufoption von ORBIS.

Tags: